FREIE TRAININGSPLÄTZE

Taktiktraining Erstangriff

Datum: 16. November 2019

Uhrzeit: 8:30 bis 16:30 Uhr

Ort: 31655 Stadthagen

 

Lehrgangsbeschreibung

Die einsatztaktische Ausbildung von Führungskräften der Feuerwehr, so wie sie in an den Feuerwehrschulen und Standorten in Deutschland durchgeführt wird, gehört zu den effektivsten Systemen der Welt. Trotzdem steht der Führer einer ersteintreffenden Gruppe oder Staffel unter einem massiven Zeit- und Entscheidungsdruck, weil Lagen oft nicht zu 100% erkundet werden können oder äußere Umstände wie Personalmangel, eingeschränkte Zugänglichkeit oder besondere Brandverhalten, die zwar selten, aber extrem gefährlich sind, die taktischen Entscheidungsabläufe beeinflussen.

Das Taktiktraining „Erstangriff“ soll Führungskräften ein fachliches und taktisches Update ihres Führungswissens geben sowie anhand von Planbesprechungen und Fallbeispielen die erlernten oder aus der Praxis gewonnenen taktischen Fähigkeiten trainieren.

Ergänzung für Euer Fachwissen

  • Sind wir wirklich EINSATZBEREIT?
  • Moderne Brände – moderne Brandverläufe
  • Internationale Einsatzstrategien
  • Optimierung der Einsatztaktik im Erstangriff

Fallbeispiel als Planbesprechung und in Kleingruppenarbeit

  • Brandbekämpfung
  • Suchen und Retten
  • Ersteinsatz bei Großbränden

Teilnahmegebühr: 95,-€ (zzgl. MwSt)

Min. Qualifikation: Gruppenführer

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einführungsseminar "Tierrettung im Feuerwehreinsatz"

 

Datum:      20. April 2019

Uhrzeit:     08:30 bis 15:30 Uhr

Ort:            Zoo Osnabrück / Klaus-Strick-Weg 12 in 49082 Osnabrück 

 

Ergänzung für Euer Fachwissen 

  • Lehrvortrag: Umgang mit Tieren im Feuerwehreinsatz
  • Geräte- und Materialkunde
  • Praktische Veranschaulichung der Besonderheiten von Tieren
  • Übungen Auffinden exotischer Tiere

 

Dozent

Jan Hoberg

Feuerwehr Bad Oeynhausen

Tierpfleger, Fachberater Tierrettung

 

Teilnahmegebühr: 95,-€ zzgl. USt.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!